Back to top

Studie „Klimafreundliche Elektromobilität: Finanzielle Hürden zur Markteinführung bis 2020“

Die Studie, gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit analysiert die Differenzkosten und den Förderbedarf zur Markteinführung der Elektromobilität auf Grundlage unterschiedlicher Szenarien. Die Studie berechnet außerdem die vermiedenen Treibhausgasemissionen sowie die vermiedenen Importkosten fossiler Energieträger

Publiziert: 
Costa Rica,
Mai 2010
Sprache: 
Deutsch, Englisch